• Tel.: 02382 91400
  • Fax: 02382 914040
  • E-Mail
Erreichen Sie Ihr Ziel mit dem Besuch unserer Berufsfachschule! weitere Informationen... Ihr Ziel ist ein

mittlerer Schulabschluss

Erlangen Sie die Fachhochschulreife, um beste Chancen auf einen kaufmännischen Beruf oder ein Studium an einer Fachhochschule Ihrer Wahl zu haben. weitere Informationen... Ihr Ziel ist die

Fachhochschulreife

Sie möchten das Abitur bestehen, damit Sie an jeder Universität das studieren können, was sie möchten? weitere Informationen... Ihr Ziel ist die

Allgemeine Hochschulreife

sptschicht hp alt 2019

  • Planungstag der SV

    SV Planungsabend Am Montag, den 26. November 2018, trafen sich die 24 Mitglieder unserer SV und SV-Lehrerin Marny Vokuhl zum Planungstag. Dort wurden weitere Aktivitäten für das Schuljahr 2019 geplant, zu denen zum einen soziale aber auch innerschulische Aktivitäten gehören.
    Die im letzten Jahr durchgeführte Zufriedenheitsumfrage ergab, dass sich viele Schülerinnen und Schüler mehr außerunterrichtliche Aktivitäten wünschen. Ein Vorschlag, um dieses Problem anzugehen, war, ein FIFA-Turnier mit der ganzen Schule zu veranstalten. Durch diese Aktion könnte auch

    Weiter lesen...
  • Aktion Kleiner Prinz: Weihnachtspäckchen für rumänische Waisenkinder

    KleinerPrinz Seit 1995 hilft die Aktion Kleiner Prinz unter dem Motto „Ich schenk dir meinen Stern“ Kindern in armen Ländern, damit auch sie ein schönes Weihnachtsfest feiern können. 160 Schulen, Kindergärten und Privatleute aus dem Kreis Warendorf haben sich in diesem Jahr an der Aktion beteiligt und über 11.000 Weihnachtspäckchen auf die Reise geschickt.

    Auch wir haben wie jedes Jahr wieder fleißig und liebevoll Päckchen mit Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien und Süßigkeiten gepackt, damit bedürftige Kinder in

    Weiter lesen...
  • Berufskolleg St. Michael zurück von Romfahrt: Einheitliche Shirts stärkten Wir-Gefühl

    Volksbank TShirts Das Berufskolleg St. Michael hat vom 29. Oktober bis 4. November mit der ganzen Schule eine Reise nach Rom unternommen, 322 Teilnehmer gehörten der Gruppe an (die „AZ“ berichtete). Den Weg frei gemacht hatte ihnen auch die Volksbank durch vielfältige Unterstützung.
    „Das war für uns ein Segen“, dankte der stellvertretende Schulleiter Norbert Hüttmann jetzt Volksbankdirektor Michael Vorderbrüggen und Stephan Buschermöhle von der Volksbank-Stiftung VIA, die sich in der Schule die gesponserten T-Shirts von der gesamten

    Weiter lesen...
  • Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage: Gegen das Vergessen

    Jugend im Gleichschritt Die Schülerinnen und Schüler der WG13a besuchten in Begleitung von Frau Linger und Frau Hülshoff am letzten Donnerstag das Stadtmuseum in Münster, um sich dort eine Ausstellung über „Jugend im Gleichschritt“ anzusehen. Bei einem einstündigen Rundgang lernten sie, wie manipulativ das System der Hitlerjugend funktionierte. Unter anderem sahen die Schülerinnen und Schüler einen Ausschnitt aus einem Interview von Eduard Brenner, der selber zur Zeit des Nationalsozialismus der Hitlerjugend beitrat. Er erzählte, wie er die Zeit

    Weiter lesen...
  • Besondere Gedenktage in Rom – Schulgemeinschaft beendet Romwallfahrt

    Romwallfahrt2 Waren die ersten Tage der Romwallfahrt vom Berufskolleg St. Michael aus Ahlen vom Besichtigungsprogramm und von der Generalaudienz auf dem Petersplatz geprägt, so standen die folgenden Tage unter dem Vorzeichen der Gedenktage Allerheiligen und Allerseelen.

    Es fügte sich im Programm in besonderer Weise, dass man am Tag Allerheiligen, wo man der Verstorbenen gedenkt, gleich zwei Orte besichtigte, die diese Perspektive aufgriffen.

    Mit der Besichtigung vom Kolosseum rückte dabei jener Ort ins Bewusstsein, an dem wie

    Weiter lesen...
  • Weltkirche erlebt – Papst begeistert Jugendliche

    Groeger Gruppe Petersplatz Beeindruckt stehen die Schüler des Berufskollegs St. Michael auf dem Petersplatz. Soeben ist Papst Franziskus am Ende der Generalaudienz an ihnen, an den Balustraden stehend, vorbeigefahren. Jetzt endlich konnten sie ihn einmal persönlich erleben, nachdem viele Schüler den Papst lediglich aus dem Film von Wim Wenders „Papst Franziskus-Ein Mann seines Wortes“ kennengelernt und sich auf die Begegnung in Rom gefreut hatten. So auch Peter Peters, der von einem „atemberaubenden Erlebnis“ sprach. Andere Schüler formulierten, sie

    Weiter lesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.

Unsere Kooperationspartner

Für eine erfolgreiche Arbeit sind Partner aus Schule und Wirtschaft unerlässlich. Wir sind sehr stolz, dass wir diese Partner für uns gewinnen konnten