• Tel.: 02382 91400
  • Fax: 02382 914040
  • E-Mail

Friedensbriefaktion am Berufskolleg St. Michael in Ahlen gestartet

Im Zugehen auf den Katholikentag 2018 in Münster, der unter dem Thema „Suche Frieden“ stattfindet, ist mit einem Wortgottesdienst am Mittwoch, 15. November 2017 am Berufskolleg St. Michael in Ahlen eine Friedensbriefaktion offiziell eröffnet worden. In den letzten Wochen hatten die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs eigene Friedensbriefe zum Thema „Aufbruch zu einer Kultur des Friedens“ verfasst. Anregungen erhielten sie dazu aus Texten, die bedeutende Autoren und Dichter, wie Pablo Neruda oder Erich Fried, Theologen wie Ernesto Cardinal oder Politiker wie Nelson Mandela zu dieser Thematik geschrieben haben.

Eine Auswahl der bisher über 60 von den Schülern angefertigte Friedensbriefen konnten in einer Installation in der St. Elisabeth-Kirche gezeigt werden. Diakon Johannes Gröger, der als Schulseelsorger dem dortigen Wortgottesdienst leitete, zeigte sich in seiner Predigt sehr beeindruckt von den persönlich verfassten Briefen. Sie belegten, wie groß die Sehnsucht der Jugendlichen in dieser von Terror, Krieg und Gewalt geprägten Zeit auf eine friedvolle Zukunft ist. Die in einer transparenten Hülle gelegten Botschaften laden zum Verweilen und Nachdenken ein. Gröger ermutigte die Schüler darin, selber zu Boten des Friedens zu werden und an einem friedvollerem Miteinander in der Schulgemeinschaft, aber auch darüber hinaus, mitzuwirken. Als äußeres Zeichen dafür, dass vom Berufskolleg St. Michael ein besonderer Friedensimpuls ausgeht, versammelten sich im Anschluss an den Gottesdienst die Schüler und Lehrer auf dem Campus der Schule, von wo aus weiße Friedenstaufen freigelassen wurden.

Bis Weihnachten sind alle Friedensbriefe in einer eigenen Ausstellung in den Räumlichkeiten des Berufskollegs zu sehen. Anschließend ist eine Weitergabe an die St. Bartholomäus-Gemeinde in Ahlen vorgesehen. Auch dort sollen die Friedensbriefe in einer Kirche ausgestellt werden mit der Möglichkeit, das Besucher der Ausstellung selber einen derartigen Friedensbrief verfassen können. Im Mai 2018 münden die Friedensbriefe in eine Kunstinstallation der insgesamt 8 bischöflichen Berufskollegs des Bistums Münster auf dem Katholikentag ein.