• Tel.: 02382 91400
  • Fax: 02382 914040
  • E-Mail

 nsMachen Sie sich ein Bild von uns - lernen Sie uns kennen und besuchen Sie uns bei unserer Spätschicht am 26. Januar 2018 von 17:00 bis 20:00 Uhr.

Es erwarten Sie interessante Informationen rund um einen möglichen Schulbesuch, eine Führung durch unsere Schule durch Schülerinnen und Schüler, Einblicke ins Schulleben, etc.

Machen Sie doch hier den nächsten wichtigen Schritt in die schulische Zukunft - wir freuen uns auf Sie!

Spaetschicht2015Slide

Weiterlesen

Theaterstück am Berufskolleg St. MichaelAuch dieses Jahr ist es wieder soweit! Das Theaterstück des Literaturkurses, woran die Schülerinnen und Schüler der jeweiligen WG Klasse seit über einem Jahr mit viel Herzblut arbeiten, ist bereit, präsentiert zu werden. Dazu laden wir, die Schülerinnen und Schüler der WG 13 und Frau Seemer, Sie am 13.10.2017 um 19:00 Uhr in die Aula der Schule ein, wenn es heißt: „Speeddating – Eine Erfolgsgarantie von 100%!“
Der Preis für Erwachsene an der Abendkasse beträgt nur 5 Euro.

Schülerinnen und Schüler sowie Kinder sind für 3 Euro herzlich willkommen.

Mit freundlicher Unterstützung von: Volksbank Ahlen, VEKA AG, Steinofen Ahlen und der Sparkasse Münsterland-Ost

Schulbeginn einmal anders: Auf die Unterstufenschülerinnen und -schüler wartete in diesem Jahr eine ganz besondere Aufgabe. Sie wurden bereits in den ersten Stunden mit einer betrieblichen Situation in einer Kartonagenfabrik vertraut gemacht. Eine Erweiterung der Produktion sollte geplant und vorbereitet werden. Hierzu sollte das Design eines Kartons entwickelt und dessen Serienfertigung vorbereitet werden.

Mit dieser Situation, gleichzeitig dem Einstiegsszenario des Planspiels "The Box", ging es in die ersten beiden Tage. Die Ergebnisse beeindruckten die beteiligten Lehrkräfte. Es wurde fleißig diskutiert, geplant, entwickelt und zum Ende einer jeden Arbeitsphase auch der Stand der Bearbeitung präsentiert.

Für viele Schülerinnen und Schüler war es auf spielerische Art und Weise der erste bewusste Kontakt mit Themen aus der Betriebswirtschafts- bzw. Volkswirtschaftslehre. Ganz nebenbei lernten sich die Schülerinnen und Schüler im Laufe des Planspiels auch noch kennen.

Ein toller Start in eine hoffentlich erfolgreiche Zeit am Berufskolleg St. Michael.

 

TaschenrechnerIm Rahmen des Ehemaligentreffs am Freitag, den 8. September 2017 gibt es wieder die Möglichkeit, dass die Unterstufenschülerinnen und -schüler den Kontakt zu Ehemaligen aufnehmen, um nicht mehr benötigte CAS oder CX Taschenrechner günstig zu erwerben.

Gerne können Sie das Treffen dazu nutzen, um hierzu E-Mail-Adressen oder Telefonnummern auszutauschen: Eine win-win-Situation für alle Beteiligten!

Viel Erfolg dabei wünscht das Team vom Berufskolleg St. Michael.

Schulten brokampMehr als 40 Jahre war Heidi Stücke die gute Seele am Berufskolleg St. Michael und wurde zum Ende des vergangenen Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Verlässlich und kompetent begleitete sie Schulleiter und Kollegium durch viele Schuljahre. Und der Satz „Und Frau Stücke kennt alle Namen.“ war über Jahrzehnte ein geflügeltes Wort unter den Schülerinnen und Schülern, denen sie stets freundlich und hilfsbereit begegnete.Heidi Stuecke

Nach den Sommerferien gibt es nun gleich zwei neue Gesichter im Sekretariat der Schule, was auch zeigt, wie groß die Fußstapfen sind, die Heidi Stücke hinterlassen hat. Mit Meike Schulten, 37, aus Drensteinfurt und Silvia Brokamp, 45, wohnhaft in Milte, habe man „zwei sympathische Teamkolleginnen gefunden, die sich wunderbar ergänzen“, zeigt sich Schulleiter Lothar Weichel froh über einen reibungslosen Übergang. Denn die beiden Neuzugänge wurden bereits seit Mai von ihrer Vorgängerin eingearbeitet.

meike schulten„Wir fühlen uns an dieser Schule sehr wohl und gut aufgehoben, vom ersten Moment an.“, meint Meike Schulten, gelernte Bankkauffrau und schwerpunktmäßig für Finanzen und Verwaltung zuständig. Und die neue Schulsekretärin Silvia Brokamp ist gerade in der hektischen Zeit zu Beginn des neuen Schuljahres froh darüber, dass Heidi Stücke „alles so super vorbereitet hat“.silvia brokamp

„Eine neue Ära eröffnet neue Möglichkeiten“, freut sich Lothar Weichel auf eine gute Zusammenarbeit mit Meike Schulten und Silvia Brokamp, ergänzt aber mit Blick auf deren Vorgängerin: „Legenden gehen nicht in Rente. Sie wohnen im Herzen.“